Sonntag, 2. September 2007

Football baby

Yeah, nachdem wir gestern ein wenig verplant rumgefahren sind und neben Ybor City am Nachmittag (wo natürlich nicht viel los ist) und dem Pier (was ziemlich geil war, werde davon noch mal ein paar Fotos posten) gegen Abend nimmer viel gemacht haben, gings dann heute endlich zum ersten Football match.
Via Bull Runner gings in Richtung Raymond-James-Stadium, welches bis zu 65.000 Leute fasst- allerdings war es bei einem College-Game natürlich nicht sooo voll, dennoch ziemlich eindrucksvoll. Tolle Stimmung- nur leider war das Spiel nicht so gut, zumindest nicht für die vielen Leute von uns die mit Football mal garnichts anfangen können, mir gefiel es trotzdem! (Und die USF Bulls haben auch gewonnen).

Sehr cool war auch die Party vor dem Spiel: So verwandelt sich der Ganze Parkplatz in eine einzige Partymeile wo nur noch richtig getrunken wird... der Spaß beginnt dann meistens 3-4 Stunden vor dem Spiel.

Soweit... Tobias

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

It's called Ybor City xD

tampa2007 hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.